Pfadfinder-Pfingstlager 2015 in Albringhausen

Aufbruch am 22.05.2015 nach Albringhausen

Aufbruch am 22.05.2015 nach Albringhausen

17 Kinder und neun Leiter haben sich am Freitagnachmittag um etwa 17.00 Uhr zu Fuß auf den Weg gemacht, um ihr Pfingstlager im knapp sechs Kilometer entfernten Albringhausen zu erreichen.

Das Gepäck, die Zelte, Isomatten, Tische und Bänke sind separat ins Lagergelände transportiert worden, so dass der Fußmarsch locker anzugehen war.

Nach der ersten Übernachtung brachten die Pfadfinder ihrem Leiter Fabian Stuhldreier  ein flottes Geburtstagsständchen.

Morgenrunde mit Geburtstagsständchen für Fabian Stuhldreier (links)

Morgenrunde mit Geburtstagsständchen für Fabian Stuhldreier (links)

Gibt es zum Frühstück nur Getränke und keine Brote? :)

Gibt es zum Frühstück nur Getränke und keine Brote? :)

 

 

 

Vor allem die Getränke beeindrucken auf diesem Frühstückstisch.