Pfarrversammlung 2017: Einladung

Einladung zur Pfarrversammlung am 12. Oktober 2017

Liebe Mitglieder der Pfarrei St. Peter und Paul Herbede!

Seit Anfang 2015 ist unsere Pfarre mit ihren sechs Gemeinden im Rahmen des Entwicklungsprozesses – wie die anderen 42 Pfarreien im Bistum Essen auch – aufgebrochen zu neuen Ufern.

In unterschiedlichen Arbeitsgruppen und auf Klausurtagungen haben sich viele Menschen in unserer Pfarre intensiv sowohl mit den pastoralen Ausgangslagen in unseren Kirchorten, unserer Kommunikation und Kultur als auch mit wirtschaftlichen Zahlen, Daten und Fakten auseinandergesetzt.
Unter anderem wurden folgende Fragestellungen diskutiert und reflektiert:
In welcher Weise wollen wir zukünftig unseren Glauben leben, Spiritualität erfahren, Liturgie und Seelsorge in unseren Gemeinden gestalten?
Welche Kommunikationswege und Medien benötigen wir, um einen umfassenderen Informationsaustausch und eine stärkere Vernetzung der Gemeinschaft unserer Gemeinden zu erreichen bzw. auch eine bessere Ausstrahlung unserer Aktivitäten, Ideen und Meinungen in unsere Sozialräume zu erzielen?

Am 23. September 2017 haben in einer gemeinsamen Sitzung der Pfarrgemeinderat, die Gemeinderäte, der Kirchenvorstand und das Pastoralteam die seitens der Koordinierungsgruppe erarbeitete Handlungsempfehlung für eine pastorale und wirtschaftliche Vision 2030 eingehend beraten und diskutiert.
Diese Vision, die die Zukunft unserer Kirchorte maßgeblich verändern wird, möchten wir Ihnen nun zeitnah im Rahmen einer Pfarrversammlung vorstellen.

Wir laden Sie daher herzlich zu dieser Veranstaltung
am Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19 Uhr,
ins Gemeindeheim St. Liborius, Am Leiloh 9, 58300 Wetter-Wengern,
ein.

An diesem Abend haben Sie die Möglichkeit, diese Vision kennenzulernen und Rückfragen zur weiteren Vorgehensweise zu stellen.

Mit geschwisterlichen Grüßen

Maria Magdalena Seidel, Vorsitzende Pfarrgemeinderat
Pfr. Burkhard Schmelz, Vorsitzender Kirchenvorstand

Originaleinladung (PDF-Datei)