Kann Förderverein St. Josefs Zukunftsaufgaben „stemmen“?

Vorstand des Fördervereins für den Gemeindebezirk St. Josef, Haßlinghausen

Vorstand des Fördervereins für den Gemeindebezirk St. Josef, Haßlinghausen

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 26.11.2017 hatte Dr. Christian Waschke die Mitglieder des Fördervereins für den Gemeindebezirk St. Josef, Haßlinghausen fristgerecht eingeladen und ihnen einen interessanten Tagesordnungsvorschlag beigefügt.

So ist es nicht erstaunlich, dass sich nach der Sonntagsmesse um 11.15 Uhr 20 Mitglieder unseres Fördervereins im Gemeindeheim eingefunden hatten, um einerseits die Tagesordnung mit den üblichen Regularien einer Jahreshauptversammlung zu beraten und darüber abzustimmen, um andererseits aber auch – mit Blick auf den derzeit laufenden Pfarreientwicklungsprozess (PEP) – sich Gedanken über zukünftige Aufgaben des Fördervereins zu machen.

Sitzungsteilnehmer

Sitzungsteilnehmer

Sitzungsteilnehmer

Sitzungsteilnehmer

Über Letztgenanntes entwickelte sich eine rege Diskussion. Und wegen der Vielschichtigkeit der Problematik wurde der Vorstand beauftragt, unterschiedliche Konzepte zur Erhaltung des Gemeindeheims zu erarbeiten und sie in einer weiteren Mitgliederversammlung vorzustellen.

Vorstandsmitglieder während der Diskussion

Vorstandsmitglieder während der Diskussion

Berretz