Sonstige Veranstaltungen

Entdecken, entfalten, ermöglichen

Ausschnitt aus dem Veranstaltungsständer

Ausschnitt aus dem Veranstaltungsständer

Nachdem im Pfarreientwicklungsprozess (PEP) die Phase des Sehens – die Phase der Bestandsaufnahme – abgeschlossen ist, geht es nun darum, aus diesen Erkenntnissen heraus konkrete Planungsziele zu entwickeln. Hierbei nehmen das ENTDECKEN, ENTFALTEN und ERMÖGLICHEN sächlicher und personaler Ressourcen in der Pfarrei und in den einzelnen Gemeinden einen ganz wichtigen Stellenwert ein.
Mehr…

Einladung „DenkBar lokal“

 

Ausschnitt aus dem Einladungsflyer zum 18.02.2017

Liebe Gemeindemitglieder der Pfarrei St. Peter und Paul,

herzliche Einladung an alle Interessierten der Pfarrei zu den Workshops unserer ersten „DenkBar lokal“ am 11. März 2017 von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr ins Gemeindeheim St. Josef, Kortenstr. 8 in Sprockhövel-Haßlinghausen.

Was ist die „DenkBar lokal?“
Mehr…

„Aschenkreuz abholen“

Aschenkreuz empfangen, Foto: Pfarrbriefservice, H. Herzog

Aschenkreuz empfangen, Foto: Pfarrbriefservice, H. Herzog

Am Mittwoch feiern wir um 18.00 Uhr die hl. Messe, in deren Verlauf Sie auch das Aschenkreuz empfangen können.

Herzliche Einladung!

Einmal Bolivien und zurück. Bilder, Geschichten und Erlebnisse

Schwester Kerstin Marie Berretz OP

Die KFD lädt Sie ein, sich am 7. März 2017 um 19.00 Uhr von unserem Gemeindeheim aus nach Bolivien in Südamerika „entführen“ zu lassen.

Schwester Kerstin Marie Berretz von den Arenberger Dominikanerinnen hat im vergangenen Jahr das Land bereist. Mehr…

Blasiussegen erteilt

Dominic Ekweariri und Thomas Becker spenden den Blasiussegen

Dominic Ekweariri und Thomas Becker spenden den Blasiussegen

Den Blasiussegen haben Father Dominic Ekweariri und Diakon Thomas Becker heute der Gemeinde gespendet.

Im Anschluss an die hl. Messe um 11.15 Uhr waren die anwesenden Kirchenbesucher eingeladen, sich vor den Altarstufen einzufinden und den Blasiussegen zu empfangen. Hiervon haben die Gläubigen Gebrauch gemacht, um im laufenden Jahr insbesondere vor Halskrankheiten geschützt zu sein. Mehr…

St. Januarius lädt ein zum Gemeindekarneval

Marienkäfer als Karnevalsverkleidung

St. Januarius feiert am 18.02.2017 um 18.99 Uhr (21 Minuten vor 20:00 Uhr) ihren Gemeindekarneval. Das diesjährige Motto lautet: „Obwohl das Bistum hat keine Knete, feiert Januarius eine Fete“.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Das Programm wird traditionell von den Mitgliedern der Gemeinde gestaltet. Tanz und Unterhaltung runden das ganze ab.

Der Eintritt kostet nur € 9,99 inkl. Abendessen.
Karten gibt es bei den Gruppen in St. Januarius, am Donnerstag im Gemeindebüro St. Januarius, nach der Sonntagsmesse in St. Januarius sowie an der Abendkasse.

Alle Jecken sind herzlich eingeladen.

Angenehme Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse

Malteser Hilfsdienst frischte Erste-Hilfe-Kenntnisse auf

Am Donnerstag (26.01.17) hatten die Mitarbeiter und das Pastoralteam der Pfarrei eine gemeinsame Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse.

Unter kundiger Vermittlung von Herrn Nils Schulz vom Malteser-Hilfsdienst wurden Vorgehensweisen aufgefrischt, neue Techniken vermittelt und Hilfsmittel erklärt. Die gesamte Veranstaltung war, wegen der charmanten Art sowie des Sachverstandes von Herrn Schulz, sehr angenehm und erhellend.

Bernd Fallbrügge

Flüchtlingshilfe und Ökumene

Einladung zum Informationsabend

Einladung zum Informationsabend

Einladung zum Austausch- und Info-Abend am 27. Juni, 17.30 – 20.00 Uhr in der Aula des Bischöflichen Generalvikariates im Bistum Essen, Zwölfling 16, 45127 Essen

Auch in unserer Gemeinde sind motivierte Menschen in der Flüchtlingshilfe engagiert.
Denn der Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland hat zu einer Welle der Hilfsbereitschaft und zu einem großen Engagement gerade auch im kirchlichen Bereich geführt. Mehr…