Ostern

Feierliche Osternacht 2017

Beginn der österlichen Lichtfeier auf dem Kirchplatz

Beginn der österlichen Lichtfeier auf dem Kirchplatz

Um 21.00 Uhr beginnt die Lichtfeier auf unserem Kirchplatz. Hier segnet Pfarrer Burkhard Schmelz zunächst das kleine Osterfeuer. Anschließend bereitet er die Osterkerze, um mit ihr in einer Prozession in die Kirche einzuziehen und das dreimalige lumen Christi durch Diakon Darius Kurzok singen zu lassen. Mehr…

Feier der Osternacht 2016

Bei der Bereitung der Osterkerze auf dem Kirchplatz

Bei der Bereitung der Osterkerze auf dem Kirchplatz

Mit einer Lichtfeier, einem Wortgottesdienst, der Weihe des Taufwassers und der festlichen Eucharistiefeier haben die Gläubigen in St. Josef das Hochfest der Auferstehung des Herrn begangen.

Begleitet von 14 Messdienerinnen und Messdienern und assistiert von Father Dominic Ekweariri und Diakon Darius Kurzog hat Pfarrer Burkhard Schmelz zusammen mit der Gemeinde St. Josef und Gästen der Nachbargemeinden das Auferstehungsfest des Herrn gefeiert. Mehr…

Osternachtfeier 2015

An einem kleinen Feuer auf dem Kirchplatz, das Pfarrer Burkhard Schmelz zunächst segnet, bereitet und entzündet er die Osterkerze.

Pfarrer Schmelz bereitet auf dem Kirchplatz beim Feuer die Osterkerze.

Pfarrer Schmelz bereitet auf dem Kirchplatz beim Feuer die Osterkerze.

Osterkerze 2015

Osterkerze 2015

Mit dem gerade entstandenen Licht der Osterkerze zieht er in einer Prozession in die dunkle Kirche ein, lässt dabei den Ruf „Lumen Christi!“ (Christus – das Licht!) dreimal erschallen, und er lässt unter Assistenz der zahlreichen Messdiener die mitgebrachten Kerzen der Gläubigen anzünden. Mehr…

Gemeinde feiert Auferstehungsfest Christi

Österliche Lichtfeier vor der Kirche

Österliche Lichtfeier vor der Kirche

Als Pastor Burkhard Schmelz am Samstagabend das dreimalige „Lumen Christi“ beim feierlichen Einzug mit der Osterkerze in unsere Kirche anstimmte, sprang der Funke der Freude über die Auferstehungsbotschaft Christi auf die ganze Gemeinde über.

Zuvor hatte Pastor Schmelz, assistiert von Prälat Dietmar Janousek und Father Dominic Ekwiariri, vor dem Haupteingang zur Kirche das durch Herrn Weber mit Steinen entzündete Feuer gesegnet und die Leidensmale Christi in der Kerze symbolisch dargestellt.

Beim Einzug mit der großen Osterkerze entzündeten die Gläubigen ihre Osterkerzen am neuen Osterlicht und erhellten damit den Kirchenraum. Mehr…

Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern 2013

Mittwoch 27. März 2013
06.00 Uhr Frühschicht
11.00 Uhr Gottesdienst des Kindergartens

Donnerstag    Gründonnerstag 28. März 2013
18.00 Uhr Abendmahlmesse, anschließend Agapefeier im Gemeindeheim

Freitag             Karfreitag 29. März 2013
15.00 Uhr Liturgie vom Leiden und Sterben Christi

Samstag 30. März 2013
21.00 Uhr Osternachtsfeier unter Mitwirkung des Kirchenchores,
anschl. Osterfeuer der Pfadfinder neben der Kirche mit Grillen und Getränken

Ostersonntag 31. März 2013
11.15 Uhr Festmesse
12.30 Uhr Taufe der Kinder David Chrost und Johanna Angelina Buchner

Ostermontag 01. April 2013
11.15 Uhr Festmesse

Be 25.03.2013

Ostergruß 2012

Liebe Gemeindemitglieder,

Grabeskirche

das leere Grab in Jerusalem wirkt von außen viel beeindruckender als von innen. Denn unter der großen Kuppel der Grabeskirche gibt es, so wirkt es, nur eine kleine Kapelle. Vor ihr steht wartend eine lange Menschen-Schlange, um in das Allerheiligste eintreten zu dürfen.

Von außen ist diese Kapelle prachtvoll geschmückt und große Kerzen stehen vor ihr. Von innen, so zeigt es das Bild, sieht man den Stein, auf dem der Leichnam Jesu lag, und ein Antependium, auf dem in griechischen Buchstaben steht: Christus ist auferstanden!

Mehr…

Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern 2011

Kreuz Zur Mitfeier unserer Gottesdienste während der Karwoche und zum Osterfest sind Sie herzlich eingeladen.

Palmsonntag:

11.00 Uhr Palmweihe auf dem Friedhof, anschließend Prozession vom Friedhof zur Kirche und Hl. Messe

Mittwoch:
06.00 Uhr Frühschicht,

11.00 Uhr Kinderkirche

Gründonnerstag:
18.00 Uhr Abendmesse, anschließend Anbetung und Agape im Gemeindeheim,

Karfreitag:
15.00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Christi, anschließend Beichtgelegenheit

15.00 Uhr Kinderkirche

Karsamstag:
21.00 Uhr Feier der Osternacht mit Speisesegnung, anschließend Osterfeuer der Pfadfinder auf der Kirchwiese

Ostersonntag:
11.15 Uhr Festhochamt

Ostermontag:
11.15 Uhr Hl. Messe

Schatten unseres Kreuzes

Be 18.04.11

Osternachtfeier 2010

Feierlicher Auferstehungsgottesdienst berührt die Gemeinde

Es ist 21.00 Uhr am Karsamstagabend. Viele Gemeindemitglieder sind in ihrer Kirche St. Josef versammelt, um die Auferstehungsmesse zu feiern und in das Geheimnis des Osterfestes einzutauchen.

Bevor Pastor Schmelz mit seinen Messdienerinnen und Messdienern in die Kirche einzieht, findet vor dem Hauptportal auf dem Kirchplatz die Lichtfeier statt, während der das aus Stein geschlagene Feuer gesegnet und die Osterkerze bereitet wird.

Osternacht_2010_06
  Pastor Schmelz steckt die Nägel in die Kerze

Mit der entzündeten Kerze und den in die Kerze hineingesteckten symbolischen Nägeln ziehen die Gläubigen – Pastor Schmelz und der Osterkerze folgend in die Kirche ein.

Der dreimalige Ausruf „lumen Christi“, den die Gemeinde mit einem freudigen „Deo gratias“ beantwortet, bildet den Auftakt, das neue Osterlicht an die in den Bankreihen wartenden Gläubigen auszuteilen und so den Kirchenraum in ein feierliches Kerzenlicht zu tauchen.

  Osternacht_2010_08
  Die am Osterlicht entzündeten Kerzen erhellen die Kirche

An das mit großer Freude von Herrn Pastor Schmelz vorgetragene Exsultet schließt sich der Wortgottesdienst mit seinen vier vorgetragenen Lesungen und dem „Gloria“ an.

Ab jetzt erstrahlt die Kirche wieder in hellem Lichtschein und das Glockengeläut vom Kirchturm trägt die Freude über die Auferstehungsbotschaft Chrisit hinaus in die Welt.

Osternacht_2010_09
  Pastor Schmelz zusammen mit Messdienerinnen und Messdienern beim feierlichen Gesang

Die „Frohe Botschaft“ von der Auferstehung Christi weiß Pastor Schmelz in einer mit Überzeugungskraft und innerem Engagement vorgetragenen Predigt den anwesenden Gemeindemitgliedern zu vermitteln.

So ist es nicht erstaunlich, dass die Gläubigen in der voll besetzten Kirche während der zweistündigen Feier, die der Kirchenchor mit seinen Gesängen und Herr Frielingsdorf an der Orgel mit seinen treffenden Interpretationen mitgestalten, diese Zeit nicht als lang empfinden.

In dieses Hochamt eingebettet sind auch die Weihe des Taufwassers und die Segnung der Lebensmittel, die Gemeindemitglieder – alter Tradition folgend – im Altarraum niedergelegt haben.

Osternacht_2010_10
  Osterkerze 2010

Zum Schluss der Hl. Messe entzünden zwei Pfadfinder an der Osterkerze das Licht ihrer Sturmlaterne, das sie auf den Kirchplatz hinaus tragen, um mit diesem Licht das große Osterfeuer der Pfadfinder zu entzünden.

Osternacht_2010_23
  Osterfeuer der Pfadfinder auf der Kirchwiese

Erstmalig in diesem Jahr kann das Feuer der Osterkerze als großes Osterfeuer neben der Kirche entfacht werden, so dass die Gläubigen nach der Hl. Messe die Möglichkeit haben, hier zu verweilen und die Osterfreude zusammen mit anderen zu teilen.

Dabei haben die Pfadfinder auch für das leibliche Wohl gesorgt und sogar ein großes Zelt aufgebaut, um ggf. Schutz vor dem ausgebliebenen Regen bieten zu können.

Alle Bilder finden sie im Fotoalbum.

Be 04.04.2010