Pastoralreferent

Pastoralreferent Bernd Fallbrügge

Pastoralreferent Bernd Fallbrügge

Ab dem 01.09.2016 wird Bernd Fallbrügge in unserer Pfarrei St. Peter und Paul, Witten – Sprockhövel – Wetter als Pastoralreferent tätig sein.
Nachfolgend stellt er sich unserer Gemeinde vor.

Liebe Mitchristen in der Pfarrei St. Peter und Paul Witten-Sprockhövel und Wetter,

mein Name ist Bernd Fallbrügge und ich werde zum 01.09.2016 Pastoralreferent in ihrer Pfarrei. Momentan bin ich Pastoralassistent in der Pfarrei St. Marien Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal. Dort habe ich meine drei Berufseinführungsjahre verbringen dürfen und hatte meine Arbeitsschwerpunkte in der Jugendarbeit sowie der Ökumene.

Gebürtig stamme ich aus der Bauerschaft Harle bei Coesfeld, wo ich auf dem elterlichen Hof aufwuchs. Ich absolvierte eine Berufsausbildung als Chemikant bei der Degussa im Chemiepark Marl. Es folgte das Abitur am altsprachlichen Friedrich-Spee-Kolleg in Neuss. Das theologische Diplom machte ich an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster und an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Seit August 2013 arbeite ich für das Bistum Essen in der Pastoral.

Auf meiner neuen Stelle in demnächst unserer Pfarrei werde ich meinen Schwerpunkt in der Jugendarbeit und der pfarrlichen Kommunikation setzen. Ich werde mein Büro sowie meinen Wohnsitz in Haßlinghausen haben.

Ich freue mich auf zahlreiche neue Begegnungen. Eine Hoffnung für meine neue Tätigkeit ist Glauben gemeinsam zu erleben, zu pflegen und weiter zu geben. Dies ist eine Hoffnung, die sich für mich meist erfüllte, denn „wer glaubt ist nie allein“.

Bernd Fallbrügge