Gemeindebrief

Gemeindebrief Advent 2015 fällt aus

Kopf des Advent-Gemeindebriefes aus dem Jahr 1982

Kopf des Advent-Gemeindebriefes aus dem Jahr 1982

Einen Gemeindebrief „Advent 2015“ können wir in diesem Jahr leider nicht veröffentlichen, weil bis zum seit Jahren feststehenden Redaktionsschluss am 3.10. nur drei Beiträge vorlagen, wie in der Gemeinderatssitzung am 19.11.2015 mitgeteilt worden ist.
Für das Jahr 2016 sind Neuerungen angedacht.
Das Foto links zeigt einen Ausschnitt der Titelseite des seit mindestens 1982 regelmäßig erschienenen Gemeindebriefes.

Gemeindebrief Sommer 2012 liegt vor

Gemeindebrief Sommer 2012
Unser aktueller Gemeindebrief Sommer 2012 ist soeben erschienen.

Hier können Sie ihn sich als PDF-Datei (7,4 MB) herunter laden.

Die fleißigen Helferinnen und Helfer, die die Gemeindebriefe verteilen, werden gebeten, sich zeitnah in der Kirche „ihre“ Gemeindebriefe abzuholen.

Be 28.06.2012

Gemeindebrief Sommer 2011 ist erschienen

Gemeindebrief Sommer 2011 Unser Gemeindebrief „Sommer 2011“ ist soeben erschienen!

Wenn Sie das links abgebildete Foto der aktuellen Titelseite anklicken, können Sie sich den Brief als PDF-Datei (13 MB) herunter laden.

Das Redaktionsteam bittet auch diesmal die fleißigen Helferinnen und Helfer, die den Gemeindebrief in die Haushalte hinein tragen, sich „ihr Päckchen“ ab Samstag, den 09.07.2011 aus der Kirche mitzunehmen und es möglichst zeitnah zu verteilen.

Be 07.07.2011

Gemeindebrief Advent 2010 – Hier ist er!

 Gembrf_2010_Advent Der Gemeindebrief „Advent 2010“ ist erschienen!

Das Redaktionsteam bittet die fleißigen Helferinnen und Helfer, die den Gemeindebrief in die Haushalte hinein tragen, sich „ihr Päckchen“ aus der Kirche mitzunehmen und es möglichst zeitnah zu verteilen.

Als PDF-Datei (14,2 MB) können Sie sich den Gemeindebrief hier herunter laden.

Unsere Gruppierungen bitten wir, ihre Terminpläne für das 2. Halbjahr 2011 bis Mitte Mai zu erstellen und die Daten bis zum 15.05.11 zur Veröffentlichung im Gemeindebrief „Sommer 2011“ an an den GR-Vors. M. Berretz – berretz@online.de – zu mailen.

Be 30.11.2010